Mit der Aufstellung: Jonas Roseneck, Bennet Biastoch, Hugo Post, Florian Dietz, Kristin Dietz, Yara Stowicek und Lea Fritsch startete Team Sachsen Anhalt auf Setzlistenplatz 10 heute morgen gegen Angstgegner Sachsen (Setzlistenplatz 2) ins Turnier. Leider mit einer Niederlage, am Ende hieß es 2:5. Im Laufe des Tages stößt unser Brett 1 Fiona zur Mannschaft, dies sollte Motivation geben. Morgen früh wartet Titelverteidiger Bayern. Trainer vor Ort sind Tatjana Melamed und Fridolin Mertens. Wir wünschen dem Team alles Gute und dücken alle verfügbaren Daumen!!

Nähere Informationen zum Turnier unter dem Link www.deutsche-schachjugend.de

Anmeldung