Hort KoehlerAm 22.08.2012 wurde das Projekt „Mitteldeutschland spielt Schach“ ins Leben gerufen. Ziel des Projektes war und ist es, Kinder in Kindertagesstätten spielerisch an das Schachspiel heran zu führen. Seit Beginn an engagiert sich dabei Dr. Gerhard Köhler in außerordentlicher Weise für dieses Projekt. Im Jahre 2015 ging unter seiner maßgeblichen Initiative aus diesem Projekt der Verein „Kinderschach in Deutschland“ (KiD) hervor und Dr. Gerhard Köhler übernahm die Präsidentschaft des Vereins. Die Deutsche Schachjugend sowie die Schulschachstiftung haben inzwischen offiziell beschlossen, das Projekt und den Verein zu unterstützen. Gemeinsam wurde das „Kinderschachpatent für ErzieherInnen und Pädagogen“ entwickelt, so dass die geschulten ErzieherInnen nunmehr ein Zertifikat des Deutschen Schachbundes erhalten. Auch andere Bundesländer sind dabei, das Projekt umzusetzen. So wurde die Deutsche Schachjugend Mitglied im Verein.

Dr. Gerhard Köhler nimmt seine Teilnahme an erstklassigen internationalen Seniorenturnieren zum Anlass sowohl für „Kinderschach in Deutschland“ (http://kinderschach-in-deutschland.de/ ) als auch für die von ihm 2016 gegründete Schachstiftung „Schachstiftung GK gGmbH“ (https://schachstiftung-gk.de/ ) zu werben sowie Schach-Persönlichkeiten als Mitstreiter zu gewinnen und Netzwerke in allen Bundesländern aufzubauen. So geschehen in Bad Wiessee, wo vom 21.-29.04.2018 der 7. internationale Schach-Senioren-Cup stattfand (http://www.schach-senioren-cup.de/index.php ). Dort belegte er selbst gegen starke internationale Konkurrenz Platz 3 (bei 131 TeilnehmerInnen), verbunden mit einem starken Zugewinn von 30 ELO-Punkten. Und auch in Bad Neuenahr, wo vom 23.-31.05.2018 die ChessClassics 2018 (http://www.chessclassics.de/index.htm ) stattfanden, stellte er das Projekt „Kinderschach in Deutschland“ vor. Auch dort belegte er im Hauptturnier 50+ gegen starke internationale Konkurrenz Platz 3 mit einem weiteren Zugewinn von 35 ELO-Punkten. In Bad Neuenahr konnte er GM Vlastimil Hort über die Ziele des Vereins KiD und die Schachstiftung informieren (Bild). Präsidium und Hauptausschuss des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt gratulieren Dr. Gerhard Köhler zu seinen letzten persönlichen Erfolgen im Seniorenschach und hoffen und wünschen, dass die von ihm eingeleiteten vielfältigen Initiativen für den Verein „Kinderschach in Deutschland“ sowie die „Schachstiftung GK gGmbH“ zur Einwerbung von Drittmitteln für die Projekte führen werden! Dr. Günter Reinemann, Referent für Seniorenschach und Gründungsmitglied des Vereins „Kinderschach in Deutschland“

 

lotto toto

Anmeldung

Nächste Termine

Fr Jun 22 @16:00 - So Jun 24 @15:00
Löberitzer Schachtage 2018, Löberitz
Sa Jun 23 - Sa Jun 23
Supercup 2018, Hettstedt OT Walbeck
So Jun 24 @10:00 -
Offene Schnellschach-BEM Halle, Röblingen am See
So Jul 01 @09:00 -
22.Schnellschacheinzelturnier des Reideburger SV 1990, Halle-Reideburg
Do Jul 19 - So Jul 22
3. Mansfelder Schloss-Open, Schloss Mansfeld, Schloss 1, 06343 Mansfeld
So Jul 29 @10:00 - So Jul 29 @16:00
17.Halle-Neustädter Kleeblatt-Open, Halle-Neustadt

Cover Rochade 201806

Wer ist online

Aktuell sind 266 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok