DSB-News

  1. Vor rund einer Woche konnten wir das DSAM-Turnier in Hamburg verkünden, nun ist der nächste Termin an der Reihe: Willingen im Sauerland wird erstmals Spielort der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) sein. Dort, wo sich seit einigen Jahren die besten Jugendlichen zu den Deutschen Meisterschaften treffen, wird am letzten Juli-Wochenende das vierte und letzte Qualifikationsturnier der Saison 2022 ausgetragen. Das 4-Sterne Hotel Sauerland Stern bietet beste Bedingungen für ein Schach-Wochenende, bei dem auch der Komfort nicht zu kurz kommt.

    (Alle Fotos: Sauerland Stern)

  2. München wird Gastgeber des dritten von vier Turnieren des FIDE Women`s Grand Prix 2022-23. Vom 1. bis 14. Februar kämpfen im Kempinski Hotel „Vier Jahreszeiten“ zwölf der stärksten Schachspielerinnen der Welt um die Qualifikation für das Kandidatinnenturnier und das Recht, die Weltmeisterin herauszufordern.

  3. Das 25ste Sechs-Länder-Turnier des Deutschen Blinden- und Sehbehinderten-Schachbundes (DBSB) fand vom Freitag, den 29. April bis Sonntag, den 1. Mai im Hotel Sonneck in Knüllwald-Rengshausen statt. Das Turnier kann nun schon auf eine Historie von 51 Jahren zurückblicken. Zum ersten Mal ausgetragen wurde es 1971 in Oostende, Belgien.

  4. Seit dem heutigen Vormittag können keine DWZ-Daten mehr auf unserer Website angezeigt werden. Der Schachbund Nordrhein-Westfalen hat dazu eine Meldung veröffentlicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.