Zwar mussten alle Mannschaften bislang mindestens eine Niederlage einstecken, jedoch konnten die Schachzwerge Magdeburg (U-12 derzeit Platz 2), Reideburger SV (U-14, derzeit Platz 2) sowie Aufbau Elbe Magdeburg (U-16, derzeit Platz 3) ihre anderen Paarungen gewinnen und können aus eigener Kraft nahezu alle Tabellenplätze noch erreichen. Es sind noch drei Runden zu spielen.

Alle anderen Mannschaften halten sich sehr wacker in ihren starken Feldern, wobei vor alllem die Mädchenmannschaft des USV Halle nach dem Ausstieg von Kristin Dietz ab der Runde 3 nur noch zu dritt um die Punkte kämpfen kann.

In der bereits am heutigen Tag endeten DVM U-10 nehmen insgesamt 9 (!) Mannschaften aus dem Verbandsgebiet teil. Neben den Mannschaften aus Magdeburg (USC und Schachzwerge) treten noch Mannschaften aus Gräfenhainichen, Hettstedt und Halle (USV und Roter Turm) an. Die Erste Mannschaft des Roten Turms ist derzeit auf Platz 3 bei noch zwei ausstehenden Runden.

Wir drücken allen Mannschaften weiterhin die Daumen und hoffen das Euch Caissa beisteht!

DSEM2018

NVM2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok