Für die Latina führte die „Turniergegnerreise“ zum Schluss nach Mecklenburg/Vorpommern. Gegen das Goethe-Gymnasium Schwerin gab es zum Abschluss einen deutlichen Erfolg. Als erster kam Arne zum Erfolg. Er gewann einen gefesselten Läufer. Auch Robert, mit Turm mehr, zwang seinen Gegner, nach 70 Minuten, zur Aufgabe. Zu dieser Zeit war am 4. Brett nur wenig passiert. Dann führte Yaras starker Angriff mit zwei Läufern und Dame schnell zum Erfolg und nur wenig später gab es das erwartete Remis an Brett 4 und den 3,5:0,5 Sieg. Die Latina erreichte damit exakt ihren Setzlistenplatz und Robert Stein erhielt zur Siegerehrung noch die Bronzemedaille in der Brettwertung um Brett 1.

Nach ihrem Sieg wurden die Jungs der Latina zu „Fans“ des Georg-Cantor Gymnasiums. Doch da führten die Jungen in der WK III gegen das Gymnasium Konz schon mit 3:0. Nur Stefan Neuber musste vor allem gegen die Zeit und das Remis kämpfen, doch dann war der klare 3,5:0,5 Sieg perfekt. Und die Thüringer vom Heinrich-Mann-Gymnasium Erfurt machten mit ihrem Sieg gegen die Verfolger aus Oberursel das Cantorgymnasium zum Deutschen Schulmeister!
Aber nun zu den Mädchen, „das Allerbeste zum Schluss“, wie Veranstalter Olaf Still zur Siegerehrung meinte. Der Kampf um den so nahen Titel dauerte dann fast zwei Stunden. Zunächst sorgten starke hintere Bretter für etwas Beruhigung. Eine wieder stark spielende Anastasia Voigt und Charlotte Derling, mit Läufer mehr, gewannen ihre Partien und als Kristin Dietz, mit zwei Damen, am 1. Brett Matt setzte war der zweite Titel perfekt. Zum Schluss gewann auch Lea Fritsch. Der neue Deutschen Schulmeister der WM Mädchen gewann überzeugend 4:0 gegen das Evangelische Gymnasium Erzgebirge Annaberg-Buchholz und das Double war perfekt.
In der vorgezogenen Siegerehrung gab es dann noch zahlreiche Medaillen in den Brettwertungen und sogar im Ersatzspielerturnier für die Cantorschüler.
Ein toller Abschluss für das Schulschach in Sachsen-Anhalt für die erste Hälfte der Deutschen Schulmeisterschaft.

 

DSEM2018

NVM2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok