Neufassung/Ergänzung des Beschluss des Hauptausschusses vom 16. März 2020 zum Umgang mit der Corona-Krise:

 

1. In Wahrnehmung unserer Verantwortung für die Gesundheit aller Schachspielerinnen und Schachspieler sowie in Anlehnung an die Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Corona-Virus vom 17.03.2020 wird der Spielbetrieb in ganz Sachsen-Anhalt zunächst bis einschließlich 19.04.2020 komplett eingestellt. Damit entfallen alle bis zu diesem Datum laut Rahmenterminplan des LSV vorgesehenen Veranstaltungen (inkl. sämtlicher Schulungen).

 

2. Ob, wann und in welchem Umfang die ausgefallenen Veranstaltungen nachgeholt werden, ist momentan noch völlig offen und abhängig von den weiteren Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sowie von entsprechenden Entscheidungen der Behörden. Der Hauptausschuss und der Spielleiterausschuss werden hierüber zu einem geeigneten Zeitpunkt entscheiden.

 

3. Über Auf- und Abstiegsregelungen im Ligaspielbetrieb entscheidet der Spielleiterausschuss zu einem späteren Zeitpunkt. Wann der Spielleiterausschuss diese Entscheidungen treffen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig offen, da dies wesentlich von den Entscheidungen zu den überregionalen Ligen beeinflusst wird. Diese Entscheidungen will und muss der Landesschachverband möglichst abwarten, bevor er das eigene weitere Vorgehen beschließt.



Andreas Domaske
Präsident des LSV Sachsen-Anhalt

 

 

Anmeldung Tatjana Melamed, tanzja@googlemail.com bis zum 10.02.2020
Teilnehmerbeitrag         20 € (Mitglieder des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt e.V.), 40 € (alle anderen)
bis zum 10.02.2020 zu überweisen auf das Konto des Landesschachverbandes Sachsen- Anhalt bei der Volksbank Halle
IBAN: DE17800937840001123742
Lehrgangsinhalte Trainingslehre, Sportmedizin, Sportpädagogik Methoden zum Mittelspieltraining, Methoden zum Eröffnungstraining, Planung des Trainings
Referenten Enrico Kalliwoda, Christoph Klanten
Lehrgangsleitung Tatjana Melamed
Zeitplan 22.02.2020 10.00 Uhr bis 19.45 Uhr
23.02.2018 09.00 Uhr bis 19.15 Uhr

Nur mit der Überweisung der Gebühr kann die Teilnahme am Lehrgang bestätigt werden.

Eine Absage muss spätestens 10 Tage vor Beginn des Lehrganges schriftlich bei der Referentin für Aus- und Weiterbildung eingehen. Bei Nichteinhalten dieser Frist wird die Teilnehmergebühr nur bei Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung im Krankheitsfall erstattet.
Über weitere Ausnahmen entscheidet die Referentin für Aus- und Weiterbildung.

Ausschreibung

Voraussetzung für die Erteilung einer Lizenz Trainer C:

  • aktive Teilnahme an allen vier Modulen der Trainer C Ausbildung
  • Einreichung der geforderten Hausaufgaben im Umfang von 30 LE
  • Einreichen einer Stundenvorbereitung und Halten einer Lehrprobe
  • Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses im Umfang von 8 LE nicht älter als zwei Jahre
  • Anerkennung der Lizenzordnung des DSB (Formblatt)
  • Unterzeichnung und Anerkennung des Ehrenkodex der Sportjugend Sachsen-Anhalt (Formblatt)
  • Kopie des Personalausweises
  • Zahlung der Teilnehmerbeiträge

voraussichtliche Termine der Ausbildung 2020

Modul I 22./23.03.2020 in Walbeck (Hettstedt)

Modul II 20./21.06.2020 in Magdeburg

Modul III 12./13.09.2020 in Magdeburg

Modul IV 28.11./29.11.2020 in Halle (der Termin kann sich ändern)

Für jedes Modul ist eine rechtzeitige Anmeldung bei der Referentin für Aus- und Weiterbildung notwendig. Die Teilnehmergebühr beträgt je Modul 20 Euro für Mitglieder des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt e.V. und 40 Euro für alle anderen und ist mit der Anmeldung auf das Konto des LSV zu überweisen. Eine aktive Mitarbeit in den Modulen wird von allen Teilnehmern erwartet.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeErstellt
Diese Datei herunterladen (Rahmenausbildung_TrainerC2020.pdf)Rahmenausbildung_TrainerC2020.pdf 22 kB13.11.2019 08:53

Voraussetzung für die Erteilung einer Lizenz Trainer C:

  • aktive Teilnahme an allen vier Modulen der Trainer C Ausbildung
  • Einreichung der geforderten Hausaufgaben im Umfang von 30 LE
  • Einreichen einer Stundenvorbereitung und Halten einer Lehrprobe
  • Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses im Umfang von 8 LE nicht älter als zwei Jahre
  • Anerkennung der Lizenzordnung des DSB (Formblatt)
  • Unterzeichnung und Anerkennung des Ehrenkodex der Sportjugend Sachsen-Anhalt (Formblatt)
  • Kopie des Personalausweises
  • Zahlung der Teilnehmerbeiträge

voraussichtliche Termine der Ausbildung 2019

Modul I 02./03.03.2019 in Walbeck (Hettstedt)

Modul II 29./30.06.2019 in Magdeburg

Modul III 14./15.09.2019 in Magdeburg

Modul IV 30.11./01.12.2019 in Halle

Für jedes Modul ist eine rechtzeitige Anmeldung bei der Referentin für Aus- und Weiterbildung notwendig. Die Teilnehmergebühr beträgt je Modul 20 Euro für Mitglieder des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt e.V. und 40 Euro für alle anderen und ist mit der Anmeldung auf das Konto des LSV zu überweisen. Eine aktive Mitarbeit in den Modulen wird von allen Teilnehmern erwartet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.