Liebe Schachfreunde,

gemäß dem Beschluss des Spielleiterausschusses und der Bestätigung des Präsidiums vom 27. Juni 2020 wird die Landeseinzelmeisterschaft im Schnellschach in den „Sparkassencup Merseburg“ eingebunden. Dieses Turnier findet am 5. September 2020 in Merseburg statt. Die Genehmigung in Merseburg wurde erteilt. Auf die bereits veröffentlichte Ausschreibung möchte ich gern verweisen. Der beste Spieler und die beste Spielerin aus Sachsen-Anhalt vertreten unser Land bei den Deutschen Schnellschachmeisterschaften.
Auf Grund dieser besonderen Situation wurden zwischen dem Turnierleiter des gastgebenden Vereins und mir 2 Kompromisse gefunden, die von den bisherigen Merseburger Turnieren und den in der Landesturnierordnung Pkt. F VII (LSchnellEM) geregelten Bestimmungen geringfügig abweichen.

Diese sind:
- 8 Runden
- Bedenkzeit 15 Minuten + 5 Sekunden/Zug

Diese Ausnahmen sind Coronabedingt einmalig anzuwenden. Bei der nächsten LSchnellEM gilt die LTO wieder in vollem Umfang und die Meisterschaft wird als eigenständiges Turnier ausgetragen.

Einen weiteren Hinweis möchte ich geben!
Das während der Senioren-LEM (3.-9.8.2020) in Magdeburg vorgesehene Blitzturnier muss ausfallen. Gemäß der Hygienebestimmungen im Hotel ist es nicht möglich, ein Blitzturnier abzusichern.

Roland Katz
Landesspielleiter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.