Vizemeister 50 2019rechte Tischseite - das Sachsen-Anhalt-Team 50+ (ohne Dr. G. Köhler)Bei der 28. Deutschen Senioren Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände in Gägelow erreichte Sachsen-Anhalts Mannschaft 50+ den zweiten Platz und wurde damit Deutscher Vizemeister.

Der Landesschachverband Sachsen-Anhalt entsandte je ein Team in den Kategorien 50+ und 65+ zur 28. Deutschen Senioren Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände in Gägelow bei Wismar, die vom 26.8. bis 1.9.2019 ausgetragen wurde. Mit dabei an Brett 1 war auch unser neuer Deutscher Meister 50+ Michael Becker vom USV Halle.

Aufstellung 50+

1. Michael Becker, ELO 2289, USV Halle
2. Dr. Gerhard Köhler, ELO 2197, USV Halle
3. Dr. Thomas Höpfl, ELO 2269, USV Halle
4. Jens Reipsch, ELO 2239, USV Halle
5. Uwe Hoffmann, ELO 2092, SV Rochade Magdeburg

Unsere Mannschaft musste sich nur einmal in Runde 3 dem späteren Sieger Baden I geschlagen geben. Neben der sehr guten Leistung aller Spieler ist auch Uwe Hoffmann hervorzuheben, der bester Ersatzspieler des Turniers wurde.

Aufstellung 65+

1. Heinz Liebert, ELO 2126, USV Halle
2. Rainer Erler, ELO 2098, SK Dessau 93
3. Burkhard Bauer, ELO 2070, SV Aufbau Bernburg
4. Armin Mikolajewski, ELO 2012, Naumburger SV
5. Otfried Zerfass, ELO 1897, Union 1861 Schönebeck

Die Mannschaft erreichte den 18. Platz.

Turnierseite