Nach den ersten beiden Anläufen in den Jahren 2015/16 und 2017/18 unternimmt die erste Mannschaft der SG AUFBAU ELBE MAGDEBURG einen neuerlichen Versuch, die Klassenerhalt in der BUNDESLIGA 2 zu schaffen. Gelingt in diesem Jahr der Ausstieg aus dem Fahrstuhl?

Sportlich tritt das Team fast unverändert auf. Nur ein Neuzugang verstärkt das Team um Mannschaftsleiter Johannes Paul: der Dresdner FIDE-Meister Theo Gungl (ELO: 2357) hat sich nach dem Abstieg seines Teams USV TU Dresden aus der Oberliga Ost Staffel A dem Magdeburger Spitzenteam angeschlossen. Der Teenager passt gut ins mannschaftliche Gefüge, wo bereits die Jugendlichen WIM Fiona Sieber, FM Jonas Roseneck und Bennet Biastoch spielen. Die Aufstellung von Gungl an Brett 4 zeigt das Vertrauen, was der Mannschaftsleiter Paul lin die Dresdner Nachwuchskraft steckt.

Neben der sportlichen Verstärkung wird auf das Umfeld Zweitliga-Reife präsentieren. Mit der WOBAU, der örtlichen Wohnungsbau-Genossenschaft, und der GETEC, einem Energie-Dienstleister wurde zwei herausragende Untersützer für die BUNDESLIGA 2-Saison gefunden.

 

Die WOBAU Magdeburg präsentiert die erste Heim-Doppelrunde am kommenden Wochenende (19.-20.10.19) in einem mehr als repräsentativen Spiellokal, dem Magdeburger Katharinen-Turm, über den Dächern der Stadt. Der Besuch am Wochenende ist auf jeden Fall eine Reise in die Landeshauptstadt wert. Als Gegner werden der SV Glückauf Rüdersdorf und die zweite Vertretung der Schachfreunde Berlin erwartet.

 

 

 

 

Die zweite Heim-Einzelrunde präsentiert hingegen die GETEC Magdeburg, die bereits vor vier Jahren eine Doppelrunde ausrichtete. Die Einzelrunde gegen den Reisepartner SC Empor Potsdam findet am 24.11.2019 statt. Bei den Potsdamern spielen die ehemaliger AEMer aus Stendal Karsten und Stephan Hansch, die vor vier Jahren selbst noch mit AE Magdeburg I den Aufstieg in die BUNDESLIGA 2 schafften.

 

Die Paarungen der SG Aufbau Elbe Magdeburg der Saison 2019/2020 lauten:

Doppelrunde 1 in Magdeburg

R1: Sa 19.10.19 14:00 Uhr           SG AE Magdeburg − SV Glückauf Rüdersdorf
R2: So 20.10.19 10:00 Uhr           SF Berlin II − SG AE Magdeburg

Einzelrunde 2 in Magdeburg

R3: So 24.11.19 10:00 Uhr
SG AE Magdeburg − SC Empor Potsdam

Doppelrunde 3 in Berlin beim SK König Tegel

R4: Sa 07.12.19 14:00 Uhr           SK König Tegel − SG AE Magdeburg
R5: So 08.12.19 10:00 Uhr           SG AE Magdeburg − SK Zehlendorf

Doppelrunde 4 in Hamburg beim FC St. Pauli

R6: Sa 08.02.20 14:00 Uhr           FC St. Pauli − SG AE Magdeburg
R7: So 09.02.20 10:00 Uhr           SG AE Magdeburg − Hamburger SK II

Doppelrunde 5 in Potsdam beim SC Empor Potsdam

R8: Sa 14.03.20 14:00 Uhr           SG AE Magdeburg − SG Turm Kiel II
R9: So 15.03.20 10:00 SV Werder Bremen II − SG AE Magdeburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.