TatjanaMelamed Trainerin2018Das Präsidium und der Hauptausschuss des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt gratulieren unserer Landestrainerin Tatjana Melamed sehr herzlich zur Auszeichnung als "Trainer des Jahres" 2018. Nach 2016 wurde ihr erneut dieser Titel verliehen.

Der Titel wird vom DSB seit 2005 verliehen und soll die Tätigkeit des Trainers im Schachsport stärker in den Blickpunkt rücken. Anders als in anderen Sportarten ist beim Schach fast nie die Rede vom Trainer, der oft an schachlichen Erfolgen einen maßgeblichen Anteil hat. Daher ist der Titel "Trainer des Jahres" geschaffen worden, um besonders verdiente und erfolgreiche Trainer von Seiten der deutschen Schachjugend und des deutschen Schachbundes auszuzeichnen. Die Auswahl erfolgt durch eine vierköpfige Jury, die aus dem Bundestrainer, dem DSB-Ausbildungsreferenten, DSB-Leistungssportreferenten und einem DSJ-Vertreter besteht.

Für ihre weitere Tätigkeit als unsere Landestrainerin wünschen wir Tatjana viel Erfolg.

Andreas Domaske
Präsident des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok