Zukunftskonzeption Schach in Sachsen-Anhalt bis zum Jahr 2025
Der Hauptausschuss des Landesschachverbandes zusammen mit der Landesschachjugend  arbeitet an dieser Konzeption und sucht dafür MitstreiterInnen und Ideen. In den 3 Schachbezirken werden 3 Arbeitsgruppen gebildet, die sich dann in kleinen Gruppen finden und Ideen kreieren sollen.

Weitere Informationen

TatjanaMelamedDas Präsidium und der Hauptausschuss des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt gratulieren unserer Landestrainerin Tatjana Melamed sehr herzlich zur Auszeichnung als "Trainer des Jahres" 2016.

Dieser Titel wird vom DSB seit 2005 verliehen und soll die Tätigkeit des Trainers im Schachsport stärker in den Blickpunkt rücken. Anders als in anderen Sportarten ist beim Schach fast nie die Rede vom Trainer, der oft an schachlichen Erfolgen einen maßgeblichen Anteil hat. Daher ist der Titel "Trainer des Jahres" geschaffen worden, um besonders verdiente und erfolgreiche Trainer von Seiten der deutschen Schachjugend und des deutschen Schachbundes auszuzeichnen. Der Trainer des Jahres wird von einer vierköpfigen Jury gewählt, welche aus dem Bundestrainer, dem DSB-Ausbildungsreferenten, DSB-Leistungssportreferenten und einem DSJ-Vertreter besteht.

Für ihre weitere Tätigkeit als unsere Landestrainerin wünschen wir Tatjana viel Erfolg.

Mit dem 01.07.2017 sind die neuen FIDE-Regeln in Kraft. Das Mitglied der Schiedsrichterkommission des DSB Prof. Dr. Jürgen Klüners erläutert in einem Beitrag auf der DSB-Seite die Änderungen.

Das neue FIDE-Regel-Heft kann über die Geschäftstelle des Landesschachverbandes per E-Mail bestellt werden. Alternativ besteht die Möglichkeit des Downloads von der DSB-Seite

zum Artikel von Jürgen Klüners

Liebe Schachfreunde,
 
der erweiterte Spielleiterausschuss hat in seiner Sitzung am 17. Mai 2017 in Bernburg zahlreiche Beschlüsse zur Änderung der Landesturnierordnung (siehe Protokoll) gefasst. Diese Beschlüsse sowie einige redaktionelle Änderungen sind in der neuen Landesturnierordnung berücksichtigt worden. Außerdem wurde der Rahmenterminplan für das Spieljahr 2017/18 beschlossen.
 
Alle 3 Dokumente wurden am 7.7.2017 durch das Präsidium des Landesschachverbandes bestätigt und sind gültig ab 1.9.2017.
 
Ich wünsche allen Schachfreunden unseres Landes noch eine schöne Sommerpause und in der Saison 2017/18 beste sportlich Erfolge.
 
Roland Katz
Landesspielleiter

Wichtigste Beschlüsse:

  • Einführung der Fischerbedenkzeit in der Verbandsliga ab der Saison 2017/18

  • Einführung der Fischerbedenkzeit in der Landesliga ab der Saison 2018/19

  • Änderung der Bedenkzeit für Blitzschach-Meisterschaften auf 3 min + 2 sec

  • Änderung der Senioren-Altersklassen auf 50+ und 65+

  • Rahmenterminplan 2017/18

Das Protokoll der Sitzung wird nach Bestätigung veröffentlicht. Alle Beschlüsse bedürfen noch der Bestätigung durch das Präsidium des LSV.

Auslosung

Weiterlesen: Sitzung des Spielleiterausschusses am 17.5.17 in Bernburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok