Fiona SieberGleich zwei Goldmedaillen brachte Fiona Sieber (Aufbau Elbe Magdeburg) vom Mitropa-Cup der Frauen mit. Der Mitropa Cup ist ein Rundenturnier mit 10 Teams für die Nationalmannschaften der europäischen Länder, das vom 31. Mai bis 9. Juni 2018 zum 37. Mal als Open, und zum 15. Mal als Damenturnier in Isola Capo Rizzuto, Italien stattfand. Die erste Goldmedaille erhielt Fiona im Damenturnier mit der deutschen Nationalmannschaft, die als Sieger das Turnier beendete. Die zweite Goldmedaille wurde Fiona als beste Spielerin am Brett 3 überreicht.

Präsidium und Hauptausschuss gratulieren hiermit sehr herzlich.

Turnierseite des DSB

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok